MMM – Monatsmuntermacher: Januar 2015

Liebe Leser,

ich hoffe, ihr seid alle gut und in noch besserer Gesellschaft ins neue Jahr gerutscht? 🙂 Und auch wenn Vorsätze für das neue Jahr generell immer polarisieren habe ich mir ganz fest vorgenommen mehr zu lesen, mehr zu schreiben und mehr zu bloggen. (Wie lange dass dann auch tatsächlich hält, ist eine andere Frage 😉 )

Noch bevor das neue Jahr allerdings angebrochen war, versprach es schon ein großariges zu werden! Unter anderem warten nicht nur ein neuer James Bond (Spectre, zweite Jahreshälfte) und der siebte Teil der Star Wars Saga (The Force Awakens, Dezember) auf uns, sondern auch so einige großartige Bücher und Serienhighlights.

Damit wir nicht den Überblick verlieren, habe ich mir gedacht, ich ersetze den letzten TuesdayTalk im Monat immer mit einem Muntermacher für den nächsten Monaten. Alle wichtigen Details zu (meinen) most anticipated Filmstarts, Buchveröffentlichungen etc. werde ich dann in einem Post so genau datiert wie möglich auflisten.

Heute möchte ich das Jahr 2015 mit solch einem Muntermacher für den Monat Januar einläuten. Und es wird vor allem ein spannender Filmmonat…

Bevor wir mit den Film- und Buchhighlights beginnen aber hier noch eine kurze Erinnerung. Für alle von euch, die einen Goodreads Account haben, ist jetzt wieder die Zeit für die jährliche Goodreads Challenge.

reading challenge 2015

Die Goodreads Challenge ist ein freiwilliges Angebot von Goodreads, bei dem ihr euch selbst dazu herausfordern könnt, mehr Bücher als im Vorjahr, oder einfach eine bestimmte Zahl in diesem Jahr zu lesen.

Ich habe mich für 55 Bücher entschieden; dass sind 6 mehr als letztes Jahr. Mal sehen, wie das so hinhauen wird. 😉

Für alle die, die lieber eine etwas abwechslungsreichere Challenge haben, empfehle ich die Buchchallenge von Popsugar, der ich mich auch stellen werde.

popsugar reading challenge 2015

So, eingedeckt mit Challenges, damit das Jahr auch auf keinen Fall langweilig wird? Dann machen wir jetzt mal weiter mit meinen most anticipated Büchern im Januar. 🙂

~

Bücher

20. Januar 2015

(Source: Goodreads)

Das Jahr eröffnet eine Rückkehr, über die ich mich besonders freue: MacKayla Lane und Jericho Barrons bekommen nach 5 eigenen Büchern und einer Sidekick Story endlich ein weiteres Buch.

In „Burned„, dem 7 Buch der „Fever“ Serie, werden die beiden einmal mehr auf die Probe gestellt und müssen, ohne zu viel verraten zu wollen, einen alten Freund als neuen Feind bekämpfen.

>Mehr Infos zum Buch auf GR<

>Um was geht es in der Fever-Reihe?<

~

27. Januar 2015

(Source: Goodreads)

Vielfach bereits angekündigt ist es am 27. Januar endlich soweit: der zweite Teil von Samantha Shannons Fantasy Reihe „The Bone Season“ erscheint.

In „The Mime Order“ lernen wir die futuristische Untergrund-Gesellschaft von London ein wenig besser kennen und folgen Paige in ihrem Kampf gegen Unterdrückung der besonderen Art.

>Mehr Infos zum Buch auf GR<

>“The Mime Order“ – Waiting on Wednesday<

~

Filme

1. Januar 2015

Bereits heute in den Kinos ist „Fury – Herz aus Stahl„, ein Kriegs-Action-Drama mit Prad Pitt, Shia LaBeouf und Percy Jack-… erhm, Logan Lerman.

Der Film handelt von einer Panzercrew in den letzten Zügen des zweiten Weltkriegs, April 1945. Trotzdem der Krieg von den Aliierten fast gewonnen ist, wird an den Fronten noch immer hart gekämpft. Dementsprechend actionreich wirkt auch der Trailer, in dem sich u.a. ein Panzer-Stellungskrieg zu ereignen scheint.

Intensiv und ein bisschen „Der Soldat James Ryan„. Auf jeden Fall nichts für schwache Nerven…

Fury – Herz aus Stahl

22. Januar 2015

Gleich zwei Filme erscheinen am 22. Januar. Mit „Baymax“ kommt eher ein an Kinder und Familien orientierter Film in die Kinos, der vom Animationsstil her ein bisschen Ähnlichkeiten mit „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“ hat. Zudem war der Trailer wirklich witzig und ich hoffe, dass nicht alle Gags darin verschossen wurden.

Baymax

Der zweite Film schlägt ein paar ernstere Töne an und beschäftigt sich mit  dem gleichen historischen Thema wie „Fury“: dem zweiten Weltkrieg.

In „The Imitation Game“ versucht Alan Turin (Benedict Cumberbatch), unter anderem mit Hilfe von Keira Knightley, den Kriegs-Code der Nazis zu knacken. Da gerade in Kriegszeiten schnelle Ergebnisse gefordert sind, steht Turin mächtig unter Druck und sein Unterfangen läuft Gefahr zu scheitern…

Der Film ist in einigen anderen Ländern bereits im vergangenen Jahr angelaufen und hat vor allem Benedict Cumberbatch (Sherlock, Star Trek Into Darkness) einen wahren Segen an Award-Nominierungen beschert. Man darf also gespannt sein.

The Imitation Game

~

Das sind meine wichtigsten Film- und Buchtermine im Januar – auch wenn ich noch nicht sicher bin, dass ich es drei Mal ins Kino schaffen werde 😀

Wie sieht’s bei euch aus? Was erwartet ihr sehnsüchtig im Januar?

Welche Vorsätze habt ihr? Auch eine Lese-Challenge oder haltet ihr nichts von „Neujahrsvorsätzen“? 🙂

Lasst es mich wissen,

Eure Tabi ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s