[Unterschätzte Schätze:] Ilona Andrews – Stadt der Finsternis

tabea 4

Eine Aktion von Ein Buch Kommt Selten Allein

Verstohlen siehst du dich im Buchladen deines Vertrauens um. Links, rechts, Regal hoch, Regal runter – und da ist es: ein Buch aus deiner Lieblingsreihe. Seit Wochen und Monaten, manchmal sogar Jahren steht es schon unberührt im Regal und findet einfach keinen Interessenten. Du willst, dass sich das ändert? Dann ist deine Lieblingsreihe genau richtig in dieser Kategorie!

Gemeinsam wollen wir älteren, fast vergessenen & unterschätzten Buchreihen eine Chance geben, sie vorstellen und so für verborgene Schmuckstücke eine Lanze brechen.

Zum Auftakt dieser neuen Blogaktion werden in den kommenden Wochen, immer dienstags, verschiedene Gastautoren ihre Unterschätzten Schätze vorstellen. Mit dabei sind:

Anja Is ReadingNellVMars – Oriares – Snowhoney Bookbeauty Pulloverschwein

Ich freue mich auf jeden Beitrag und hoffe, dass ihr euch nicht nur für den nächsten Bücherkauf inspirieren lasst, sondern selbst vielleicht auch Lust bekommt, mitzumachen! 🙂

Teil 1: Ilona Andrews – Stadt der Finsternis

Source: Goodreads

Generelle Infos

Titel: Stadt der Finsternis

Autor: Ilona Andrews

Erschienen bei: LYX

Originalsprache: Englisch

Bände: 10

Davon bereits erschienen: English: 8, Deutsch: 7

Genre: Urban Fantasy

~

Über die Bücher

In der „Stadt der Finsternis“ Reihe, die im englischen Original unter dem Namen „Kate Daniels Series“ bekannt ist, geht es um die Söldnerin Kate Daniels. Kate kämpft sich durch ein durch eine magische Apokalypse geschädigtes Atlanta und verdient ihr Geld damit übernatürliche Geschöpfe zu bekämpfen oder in ihre Schranken zu weisen. Ihr Leben ändert sich schlagartig, als ihr bester Freund Greg ermordet wird. Auf der Suche nach seinem Mörder gerät Kate unter anderem mit Curran, dem Herrn der Bestien, aneinander und muss einem Feind gegenüber treten, auf dessen Ankunft sie sich ihr ganzes Leben vorbereitet hat…

Die Bücher sind in Deutschland beim Verlag LYX erschienen, der ebenfalls andere Bücher aus der Welt von Kate Daniels veröffentlich, so bspw. „Geheime Macht“, ein Buch, dass Kate’s beste Freundin Andrea begleitet. Das erste Buch erschien in Amerika im Jahre 2007, Deutschland zog erst im Jahre 2009 nach. Angesichts dieser Zeitspanne ist es eigentlich zufriedenstellend, dass die Reihe bereits bis auf den letzten Teil auch hierzulande übersetzt ist. Und trotzdem ist die Kate Daniels Reihe fast vollständig aus deutschen Buchläden verschwunden…

Über die Autoren

Ilona Andrews ist das Autorensynonym des Ehepaars Ilona und Gordon Andrews, die mit ihren Kindern und Tieren in Amerika leben. Ihr Schreibstil besticht, neben Kreativität und Action, vor allem durch ihren trockenen Humor, der Kate nicht selten in Schwierigkeiten bringt. Aber auch für Romance Fans ist etwas dabei.

Neben der „Kate Daniels“ Reihe, die auf Gordons Seite zudem noch von Curran POV’s – also Szenen aus der Sicht des Herrn der Bestien – abgerundet wird, sind die beiden auch die Autoren der „Hidden Legacy“ und der „The Edge“ Reihe. Beide sind auch im Urban Fantasy Genre anzusiedeln.

Neben ihrem Twitter Account sind die beiden vor allem auf ihrem Blog aktiv, auf dem zum Beispiel gerade heute ein Fan-Brainstorming für den Namen des 9ten Kate Daniels Teils endet.

Warum sind die Bücher der „Stadt der Finsternis“ Reihe Unterschätzte Schätze?

Obwohl die „Kate Daniels“ Reihe gerade in Amerika durchaus gute Erfolge feiert, hat sich die Popularität und Präsenz der deutschen Ausgaben in Buchhandlungen in Deutschland merklich verringert. Selten sieht man selbst die neu erschienen Teile und die meistens dann auch nur gut versteckt. Dabei bietet die Kate Daniels Reihe nicht nur jede Menge gut geschriebene Action, die vor allem durch realistische Nahkämpfe besticht, sondern auch jede Menge Humor, die die Atmosphäre der Bücher zu einer einzigartigen und besonderen machen. Kate ist zudem ein sehr starker, weiblicher Charakter und dass nicht nur, weil sie mit einem Schwert auf dem Rücken in den Krieg zieht  – sie ist unabhängig, mutig, kämpft gegen ihre Ängste und steht zu ihrem Wort und ihren Freunden. Dabei vertritt sie jedoch ein gesundes Maß an Selbsterhaltungstrieb – den sie sich aber erst antrainieren muss -, welches ihre Handlungen nicht nur nachvollziehbar, sondern auch auf eine gewisse Weise vorbildlich sein lassen. Kate Daniels ist für mich eine der besten Fantasy Heldinnen, die es momentan zu finden gibt!

Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, der kann sich die Reihe noch auf Goodreads anschauen und auch direkt bei meinen 5-Sterne-Ratings vorbeischauen – die hat nämlich jedes Buch in der Reihe bekommen! Die „Kate Daniels“ Reihe ist zurecht meine Lieblingsreihe und sollte auch für jeden, der Urban Fantasy mit einer Prise bissigem Witz und schlauem Plot genießt, ein Muss sein!

 

Hilfreiche Links:

Stadt der Finsternis auf der Seite von LYX

Ilona Andrews auf Goodreads

Mein Review zu „Magic Rises“ (Band 6) auf Goodreads

Mein Review zu „Magic Breaks“ (Band 7) auf Goodreads

 

~

Das war der Auftakt zur neuen Kategorie „Unterschätzte Schätze“. Ich hoffe, ich konnte eure Neugierde ein bisschen schüren oder eure Lust auf einen eigenen Beitrag wecken? 🙂

Nächste Woche geht’s hier weiter mit dem ersten Gastbeitrag von Anja Is Reading und einem ihrer „Unterschätzten Schätze“.

 

Bis dahin, gehabt Euch wohl!

Eure Tabi ♥

 

Advertisements

2 Gedanken zu “[Unterschätzte Schätze:] Ilona Andrews – Stadt der Finsternis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s