[Unterschätzte Schätze:] C.C. Hunter – Shadow Falls

tabea 4

Eine Aktion von Ein Buch Kommt Selten Allein

Verstohlen siehst du dich im Buchladen deines Vertrauens um. Links, rechts, Regal hoch, Regal runter – und da ist es: ein Buch aus deiner Lieblingsreihe. Seit Wochen und Monaten, manchmal sogar Jahren steht es schon unberührt im Regal und findet einfach keinen Interessenten. Du willst, dass sich das ändert? Dann ist deine Lieblingsreihe genau richtig in dieser Kategorie!

Gemeinsam wollen wir älteren, fast vergessenen & unterschätzten Buchreihen eine Chance geben, sie vorstellen und so für verborgene Schmuckstücke eine Lanze brechen.

Heute ist es Zeit für den Beitrag von Snowhoney, die ihr auf ihrem Blog ebenfalls besuchen könnt. Sie macht noch einen Abstecher in die (Urban)Fantasy und legt uns eine ihrer liebsten Reihen ans Herz. Mehr dazu gibt’s nach dem Sprung! 😉

Teil 5: C.C. Hunter – Shadow Falls

8705784

Generelle Infos 

 

Titel: Shadow Falls Camp 
Autor: C. C. Hunter 
Erschienen bei: FJB (Fischer JugendBuch) 

Originalsprache: Englisch 

Bände: 5 

Davon bereits erschienen: English: 5 , Deutsch: 5 

Genre: Fantasy/Urban Fantasy, Young Adult 

 

 

~ 

 

 

Über die Bücher 

 

Im Shadow Falls Camp ist nichts so wie es sein sollte, zumindest wenn man Kylie fragt. Nachdem ihr Leben auseinander zu fallen droht, schicken ihre Eltern sie auf Anraten des Psychologen in ein Sommercamp über das Kylie nur schreckliche Dinge hört. Dort angekommen merkt sie, dass „schrecklich“ nicht unbedingt das passende Wort ist um Shadow Falls und seine Bewohner zu beschreiben, aber merkwürdig sind das Camp und die Leute dort allemal. Kylie braucht eine Weile um sich mit all den neuen Eindrücken auseinanderzusetzen, aber schlussendlich fängt sie doch an sich in dem Camp unheimlich wohl zu fühlen… 

 

Alle Bücher dieser Reihe, ebenso wie die zwei Bände einer nachfolgenden Reihe (Shadow Falls After Dark), sind in Deutschland beim Fischerverlag erschienen und dort sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch erhältlich. Band 1 mit dem wohlklingenden Titel „Geboren um Mitternacht“ erschien in den USA im Jahre 2011 und wurde bereits 2012 in deutscher Übersetzung auf den Markt gebracht.  
Da die Reihe bereits komplett übersetzt erhältlich ist, verwundert es vielleicht nicht, dass die Bücher im Laden kaum noch zu finden sind… aber mal im Ernst, lest ihr wirklich nur gerade neu erschienene Bücher?! 

 

 

Über die Autorin 

 

C.C. Hunter, die scheinbar schon ihr ganzes Leben von übernatürlich anmutenden Geschichten fasziniert war, lebt mittlerweile mit ihrem Traumprinzen, 3 Katzen und einem Hund in Texas, wo sie lebt, schreibt, liest und wenn sie dann noch etwas Zeit übrig hat auch fotografiert. 

Der Schreibstil ist einfach, aber gerade dadurch besonders für eine schnelle Lektüre zwischendurch perfekt geeignet. Die Plot-Idee gefällt mir unheimlich gut und besticht durch amüsante Ereignisse inmitten einer dunklen Hintergrundgeschichte. Es gibt ein bisschen Drama, Liebe, Freundschaft und die kleine Prise „Erwachsen werden“, die mir Bücher sehr ans Herz wachsen lässt. 

 

Ihr findet C. C. Hunter auf ihrer Facebook-Seite oder über Twitter. 

 

Warum sind die Bücher der “Shadow Falls” Reihe Unterschätzte Schätze? 

 

Ich muss zugeben, die Shadow Falls Bücher sind mir nur im Ausverkauf in die Hände gefallen und da gab es einige Exemplare von Band 1 und 2. Warum mussten gerade diese Bücher verscherbelt werden? 
Es fällt mir schwer nachzuvollziehen, warum sich die Reihe nicht gut verkauft hat, wo doch ähnlich anmutende Reihen (House of Night) auch in Deutschland ganz gut angekommen sind? Vielleicht hat hier einfach der Ähnlichkeitsfaktor in vielen Lesern nicht den Wunsch erweckt noch so eine Reihe zu lesen… dabei zeigte sich in der Vergangenheit, dass auch ähnlich anmutende Reihen sich komplett anders entwickeln können (siehe Vampire Academy vs. Covenant Series). 

Obwohl sich die Shadow Falls Camp Reihe vor allem mit Kylie beschäftigt, so erhält man doch einen guten Einblick in die Gedanken und das Leben der Nebencharaktere, was für mich ein Buch erst richtig rund macht.  

 

Tut mir einen Gefallen und schaut euch die ganze Reihe einmal auf Goodreads an und wenn ihr wollt, dürft ihr euch auch gerne meine Ratings dazu ansehen und die kurzen Reviews lesen, die ich zu den Büchern verfasst habe. Vielleicht nicht der anspruchsvollste Read à la Tolkien oder Trudi Canavan, aber allemal ein kleines bisschen eurer Zeit wert, denn die liebevoll erschafften Charaktere und ihre Freundschaften erschaffen ein Gefühl von Zuhause in dieser kleinen Buchwelt, die mich vollkommen verzaubert hat. 

 

~

Eine wichtige Frage, welche die liebe Snowhoney da stellt: lest ihr nur Bücher, die noch brandaktuell im Laden stehen oder stöbert ihr genauso gern auf Flohmärkten oder Antiquariaten?

Vielen Dank an die heutige Bloggerin für diesen wundervollen Beitrag zur Reihe „Unterschätzte Schätze„. Nächste Woche geht es mit einem kleinen Exkurs weiter! 😉

Bis dahin,

Eure Tabi ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s