[SuB Update:] Zehn Reihen, die ich (noch) nicht beendet habe

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute soll es um ein Thema gehen, dass wir sicherlich alle kennen: Unbeendete Reihen!

Egal ob es am Ende einfach nicht mehr spannend war, man die Reihe aus den Augen verloren hat oder das nächste Buch einfach zu lange gebraucht hat, um einen bei der Stange zu halten – looking at you, George R.R. Martin – es gibt viele Gründe dafür, warum man eine Reihe unbeendet lässt.

10 Reihen, die es bei mir nie bis zum Ende durchgehalten haben, zumindest noch nicht, möchte ich heute zusammen tragen. Sowohl als Gedächtnisstütze und Wachruf für mich selbst als auch aus Interesse daran, was wohl bei euch noch unfertig im Bücherschrank steht.

Eure und meine Erfahrungen gibts, wie immer, nach dem Sprung! 😉

1. Amber Kizer – Fenestra Series

Source: Goodreads

Es ist schon Ewigkeiten her, da habe ich mal ein Buch über ein junges Mädchen, Meridian, gelesen, dass eigentlich eine Fenestra war und zusammen mit Tens, einem meiner liebsten Charaktere auf dieser Welt, vor dem Bösen geflohen ist. Zwei Bücher habe ich mich mit den beiden beschäftigt und dann auf das dritte gewartet. Als der dritte Teil, Speed of Light, schließlich heraus kam, habe ich das erst gar nicht mitbekommen. Und dann waren die Meinungen so vernichtend, dass ich das Buch auf die lange Bank geschoben habe. Schließlich habe ich es nie geschafft, mein Interesse and Meridian und Tens wieder aufleben zu lassen. So wie scheinbar auch die Autorin, den trotz einiger Indizien dafür, dass  es einen vierten Band geben sollte, hat sich seit gut 3 Jahren nichts mehr getan. Schade, denn der vierte Teil sollte angeblich den schönen Namen „Counting Tens“ tragen! Im Deutschen sind bisher leider auch nur die ersten beiden Bücher erschienen…

Meridian von Amber Kizer auf Goodreads

2. Rachel Caine – Morganville Vampire Series

Source: Goodreads

Lieblingsreihenalarm!

Die meisten der Morganville Vampire Bücher habe ich hintereinander verschlungen! Sie sind ein easy read und witzig, ein bisschen romantisch, schnell und unterhaltsam. Als ich 2013 in England war, habe ich mir gefühlt 5 Teile auf einem Bücherflohmarkt mit nach Hause genommen. Aber danach? Leseflaute. 😦

Seitdem habe ich eigentlich nicht mehr weiter gelesen, dabei gibt es 15 Bände und die Serie hat bisher wirklich super durchgehalten. Durch eines der ersten Kickstarter Projekte wurde sogar eine kurze WebSeries produziert, die mich zwar nur zum Teil begeistert, aber doch irgendwie dazu animiert hat, weiter zu lesen. Ich bin auch immer noch gewillt die Reihe zu beenden – schließlich ist die Glass House Gang eine meiner liebsten Gangs überhaupt! – aber – kommt Zeit, kommt Buch, nicht wahr? 😉

Glass House von Rachel Caine auf Goodreads

3. P.C. Cast + Kristin Cast – House of Night

Source: Goodreads

Die Reihe, die mich dazu veranlasst hat auf Englisch zu lesen habe ich tatsächlich nie zu Ende gebracht. Wieso kann ich gar nicht genau sagen – irgendwie hat mir die Sache immer gefallen, bis diese ganze Lehrer-Schülerinnen-Sache ins Spiel kam. Irgendwie bin ich damit nie richtig warm geworden und dann hat sich die Reihe im Sand verlaufen, obwohl sie sich in Deutschland ja größter Beliebtheit erfreuen durfte. Hier würde mich besonders interessieren: welche Erfahrungen habt ihr mit der Reihe gemacht? 🙂

Marked von P.C. Cast + Kristin Cast auf Goodreads

4. Laini Taylor – Daughter of Smoke and Bone

Source: Goodreads

Im letzten Top Ten Thursday war die Reihe noch dabei – und deshalb auch mit Anstoß dafür mal über meine unbeendeten Reihen zu sprechen: die Daughter of Smoke and Bone Reihe von Laini Taylor. Sprachlich eine Augenweide, Plot-technisch schon im zweiten Band eher abfallend. Dabei bin ich nicht dafür bekannt, erste Bände zu mögen.

Die Reihe ist für mich nicht auf Eis gelegt, zumindest rede ich mir das ein. Nachdem ich das dritte und finale Buch nicht direkt in die Finger bekommen konnte, habe ich mich von den wirklich ehrlichen und negativen Reviews befreundeter Buchblogger abschrecken lassen. Seitdem greife ich immer zum anderen Buch, wenn ich mich zwischen „Dreams of Gods and Monsters“ und einem anderen entscheiden muss. Vielleicht ändert sich das aber ja noch einmal. Habt ihr die Reihe gelesen? Wenn ja, wie hat sie euch gefallen? 🙂

Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor auf Goodreads

5. Susan Ee – Penryn and the End of Days

Source: Goodreads

DAS Phänomen schlecht hin! Ein großartiger erster Band und ein fast so großartige Fortsetzung – alle warteten gespannt auf das Ende der Trilogie. Auch ich.

Leider bin ich bis heute nicht dazu gekommen, den dritten Teil der Reihe zu lesen. Wieso? Das ist mir allerdings auch ein Rätsel! Penryn and the End of Days ist eine meiner Lieblingsreihen, deshalb hoffe ich, dass ich das dritte und letzte Buch bald in die Finger bekommen werde! 🙂

Angelfall von Susan Ee auf Goodreads

 

6. Corrine Jackson – Sense Thieves

Source: Goodreads

Auch hier war ich vom ersten Buch begeistert – und hab die Serie dann einfach aus dem Blick verloren. Wie die Geschichte von Remy weiter gegangen ist, würde ich heute noch gern wissen. Vielleicht komme ich ja irgendwann mal am zweiten Teil vorbei und lasse ihn dann mitgehen. Bis dahin muss ich vielleicht noch rausfinden, ob es sich auch wirklich lohnt 😉

Touched von Corrine Jackson auf Goodreads

7. Carrie Jones – Need

Source: Goodreads

Und noch eine Reihe, die ich eigentlich geliebt habe (zwei mal 4 Sterne auf Goodreads) und dann nie mehr irgendwo gefunden habe. Die Geschichte von Zara habe ich damals noch auf Deutsch gelesen – und Band 3 hat mir in der Übersetzung dann wohl einfach zu lange gedauert. Im Laufe der letzten Jahre habe ich die Bücher immer mal wieder irgendwo gesehen aber es war einfach nie der richtige Zeitpunkt (oder ein anderes Buch kam in die Quere). Mal sehen, ob ich die Reihe eines Tages noch beenden werde. Bis dahin ergötze ich mich an den wunderschönen Covern! 😉

Need von Carrie Jones auf Goodreads

8. Melissa Marr – Wicked Lovely

Source: Goodreads

Hier bin ich mir nicht mal mehr ganz sicher, was zwischen Band 4 und dem letzten Teil, Band 5, passiert ist. Mein Rating für Band 4, zwei Sterne, könnte eine Erklärung sein. Aber auf der anderen Seite war ich immer ein riesiger Fan vom Schreibstil und der Story. Ich hatte immer das Gefühl, dass Melissa Marrs Art, Feen zu porträtieren, etwas sehr poetisches inne hatte. Vielleicht würde mich der fünfte und letzte Teil doch mehr begeistern, als ich denke… vielleicht, vielleicht … 😉

Wicked Lovely von Melissa Marr auf Goodreads

9. Cassandra Clare – City of Bones

Source: Goodreads

Ursprünglich habe ich die erste Trilogie gelesen. Ich besitze sogar die nächsten drei Bücher. Ich habe es sogar bis City of Fallen Angels geschafft – nur eben nie bis ganz zum Ende.

Nach drei Büchern The Infernal Devices und drei Mal City of Bones war ich es wohl einfach leid Jace immer und immer und immer wieder leiden zu sehen. Da ich die Bücher nun aber auf dem Schrank stehen habe, werde ich sie wahrscheinlich … vielleicht … hoffentlich irgendwann auch nochmal beenden. Zu wünschen wäre es ja irgendwie. 😀

City of Bones von Cassandra Clare auf Goodreads

10. Veronica Roth – Divergent

Source: Goodreads

Den ersten Teil mochte ich noch, dafür dass er eine Dystopie war, aber danach bot sich einfach so viel undystopisches an, dass ich mir selbst eingestehen musste: Dystopie ist einfach nicht so mein Genre. Also beließ ich es beim ersten Buch in der Reihe und wandte mich anderen Schmöckern zu. Und da über kurz oder lang ohnehin durchsickert wer stirbt und wer nicht – an dieser Stelle ein Wink mit dem Zaun an das Game of Thrones Fandom – bin ich quasi trotzdem schon über alles informiert! 😉

Divergent von Veronica Roth auf Goodreads

~

Das waren 10 der Reihen, die ich entweder nie beenden werde oder noch nicht beendet habe. Während ich diesen Beitrag geschrieben habe, sind mir noch gefühlt 12 andere Reihen eingefallen und ich bin fast ein bisschen überrascht, welche Reihen ich eigentlich mal beenden könnte…

Wie geht es euch mit dem Thema? Zieht ihr Reihen konsequent durch? Lest ihr Reihen vielleicht sogar erst, wenn sie schon beendet sind?

Lasst es mich wissen!

Eure Tabi ♥

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “[SuB Update:] Zehn Reihen, die ich (noch) nicht beendet habe

  1. Eigentlich bin ich immer versucht Reihen zu beenden. Das dauert bei mir oftmals aber auch, außer das Buch hat mich uuunglaublich gefesselt. Durch die langen Wartezeiten vergesse ich auch manchmal Bücher. 😮 aber ich warte nie absichtlich auf eine Reihe. Das könnte ich nicht. So viele Bände unmotivieren mich dann. XD

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,

    Gemeinsamkeiten sind House of Night. Ist bei dir ähnlich wie bei mir. Das ganze Beziehungsdrama von Zoey ging mir extrem auf die Nerven und nach und nach auch mehr die Bücher. Also hab ich bei Teil 6 abgebrochen.

    Und auch Touched ist eine Gemeinsamkeit. Allerdings fand ich den ersten Teil eher mittelmäßig und hab es deswegen bisher noch nicht weiter gelesen.

    Flüsterndes Gold hab ich mal angefangen, aber wieder abgebrochen. Mal sehen ob ich es irgendwann noch mal lese.

    Schade, dass dir Sommerlicht nicht gefallen hat. Ich hab es geliebt.

    Chrokiken hab ich auch immer noch nicht beendet. Mir fehlt noch Teil 6.

    Die Bestimmung dagegen hab ich beendet und hat mir ganz gut gefallen.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

    • Hi Corly 🙂

      Besonders bei Wicked Lovely ärgere ich mich auch ein bisschen. Die Charaktere habe ich wirklich geliebt. Vielleicht habe ich den fünften Band auch einfach zum falschen Zeitpunkt gelesen und hole dass irgendwann nochmal nach. 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Mir passiert es immer wieder, dass ich durch die Wartezeiten manche Bücher einfach vergesse 🙂

    Dreams of Gods and Monsters fand ich persönlich sehr gut. Falls du Lust hast kannst du gerne meine Rezension dazu auf meinem Blog lesen 🙂
    http://juliaswunderland.blogspot.ch/2015/09/dreams-of-gods-and-monsters-von-laini.html

    Von House of Night habe ich die ersten vier Bücher gelesen, dann wurde es mir allerdings zu doof. Ich mag diese Lehrer-Schülerinnen ding auch gar nicht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s