Unterschätzte Schätze: Libba Bray – Der Geheime Zirkel

tabea 4

Eine Aktion von Ein Buch Kommt Selten Allein

Verstohlen siehst du dich im Buchladen deines Vertrauens um. Links, rechts, Regal hoch, Regal runter – und da ist es: ein Buch aus deiner Lieblingsreihe. Seit Wochen und Monaten, manchmal sogar Jahren steht es schon unberührt im Regal und findet einfach keinen Interessenten. Du willst, dass sich das ändert? Dann ist deine Lieblingsreihe genau richtig in dieser Kategorie!

Gemeinsam wollen wir älteren, fast vergessenen & unterschätzten Buchreihen eine Chance geben, sie vorstellen und so für verborgene Schmuckstücke eine Lanze brechen.

Bevor es nächste Woche ans Finale dieser Blogaktion geht habe ich noch einmal eine meiner liebsten Reihen mitgebracht, die ein bisschen älter sind. Zwar sind die Bücher nicht wie die Reihe von Maggie Furey aus dem letzten Jahrhundert, dafür aber ein älteres Werk der Autorin Libba Bray, die mit „The Diviners“ ja gerade in den letzten drei Jahren viele Fans gefunden hat. 🙂

Worum es in „Der Geheime Zirkel“ geht und warum die Bücher „Unterschätzte Schätze“ sind, dass seht ihr – wie immer – nach dem Sprung! 😉

Teil 7: Libba Bray – Der Geheime Zirkel

 

Cover der Originalausgabe; Source: Goodreads

Generelle Infos 

 Titel: Der Geheime Zirkel (Gemmas Visionen, Circes Rückkehr, Kartiks Schicksal)

Autor: Libba Bray

Erschienen bei: dtv extra

Originalsprache: Englisch

Bände: 3

Davon bereits erschienen: English: 3 , Deutsch: 3

Genre: Fantasy, Historical

Über die Bücher

In „Der Geheime Zirkel“ geht es um die junge Gemma Doyle, die mit ihren Freundinnen auf ein strenges Internat in England geht. Wir befinden uns im späten 19. Jahrhundert, kurz vor der Jahrhundertwende und als die jungen Mädchen ein Tagebuch finden, dass eine surreal wirkende Welt beschreibt halten sie so genannte Séancen ab. Zunächst glaubt keines der Mädchen an die Existenz des Fantasie-Reichs, doch dann bekommt Gemma Visionen, die dem im Tagebuch beschriebenen Dingen einfach zu ähnlich erscheinen um bloßer Zufall zu sein…

Die Bücher sind in den frühen 2000ern erschienen und versprühen einen unerwarteten Charme! In einer ansprechenden Präsensform geschrieben erwachen Gemmas Abenteuer atmosphärisch zum Leben und bleiben spannend bis zur letzten Seite. Zudem schreckt Libba Bray nicht davor zurück auch mal ein bisschen vom Plot-Mainstream abzuweichen und den schwierigeren Weg zu wählen. Gekrönt werden die Bücher, neben fantastischen, historischen und sehr real anwirkenden Momenten von einem großartigen Finale, dass den Leser schockiert, bewegt & restlos begeistert zurück lässt – so war es damals jedenfalls bei mir! 🙂

20151019_191330

Über die Autorin

Libba Bray stammt aus Amerika und ist, nach eigenen Angaben, „in einer Kirche“ aufgewachsen. Bis zu ihrem Erfolg mit „The Diviners – Aller Anfang ist Böse“ im Jahre 2012 war sie vor allem wegen der heute hier vorgestellten Buchreihe rund um Gemma und Freundinnen bekannt. Libba ist verheiratet und hat ein Kind und sie ist sich sicher, dass sie bei einer Zombie Apokalypse die Rolle des Essens spielen würde.

Wer mehr über Libba, ihr Leben und ihre Bücher erfahren will, der kann sie entweder auf ihrer Website besuchen oder bei Twitter. 🙂

Warum sind die Bücher der “Der Geheime Zirkel” Reihe Unterschätzte Schätze?

Die Trilogie erschafft einfach von der ersten Seite an eine Atmosphäre, in die man einfach eintauchen möchte! Normalerweise bin ich kein Fan von Büchern, die im Präsens geschrieben sind, aber hier sage ich ja, ja, ja und NOCHMALS JA! 😀 Zudem werden nicht nur historische Gepflogenheiten und fantastische Elemente eingebracht, sondern auch sehr reale Probleme die auch in der heutigen Gesellschaft noch existieren. Dadurch und durch die einzigartige Idee und die wundervolle Charaktere und einfach den Zauber, den Libba Bray mit ihren Worten erweckt wird die Reihe zu einem Unterschätzten Schatz, der wieder einen Platz in unseren Bücherschränken finden sollte!

Hach, schon blättere ich wieder in den Büchern – sie sind mir einfach ein Schatz! 🙂

(Und psssst – eine Love Story gibt’s natürlich auch 😉 )

Hilfreiche Links

Libba Bray bei Goodreads

Buch 1: Gemmas Visionen bei Goodreads

The Diviners bei Goodreads

dtv Special zu „Der Geheime Zirkel“

~

Und das war er auch schon – Teil 7 meiner Unterschätzten Schätze Reihe! 🙂 Nächste Woche gibt’s dann nochmal ein Finale & die Ankündigung zum Geburtstags-Gewinnspiel im November! 🙂

Falls es euch nun aber selbst in den Fingern juckt und ihr eine Buchreihe habt, die es unbedingt verdient hätte als Unterschätzter Schatz angepriesen zu werden, dann schreibt doch einfach selbst einen Beitrag! 🙂 Entweder auf eurem Blog (dann bitte in den Kommentaren verlinken) oder sendet euren Beitrag einfach an die E-Mail einbuchkommtseltenallein@gmx.de 🙂

Ich freue mich auf euch!

Eure Tabi ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s