[Behind The Screens]: Inspiration, Leseflaute, Entscheidungen & ein Trailer Nerd

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

screensphilipblogblau-1

willkommen zu diesem Sonntag und damit mal wieder Zeit für ein neues Behind The Screens. Behind The Screens ist ein Format von BookWalkDE und Stehlblueten, in den letzten Wochen vertreten durch unsere liebe Bücherkrähe. Das Format dient dazu auch mal den Blogger oder die Bloggerin hinter dem Blog kennenzulernen.

Was in dieser Woche hinter meinem Bildschirm so alles passiert ist – das gibt’s, wie immer, nach dem Sprung!

1. Wie war deine Woche?

Durchschnittlich, um es mit einem Wort zu sagen. Ein bisschen wurde gearbeitet, ein bisschen wurde für die anstehenden Veränderungen in meinem akademischen Leben gewerkelt – was man eben im Sommerloch so tut, nech?

Hauptsächlich versuche ich ja momentan halbwegs regelmäßig zu bloggen. Mit #SuBDenSommer ist die Lesezeit geradezu auf ein Minimum geschrumpft, da ich – wenn ich nicht gerade nachschaue, was unsere subbenden Sommer-Schäfchen so treiben – Beiträge konzipiere, plane, schreibe und verwerfe. Denn so viele Blogs, die ich durch #SuBDenSommer gefunden habe, inspirieren mich zu so vielen Beiträgen wie schon lange nicht mehr. Außerdem sind nun auch ein oder zwei Rezensionsanfragen bei mir eingegangen, die ich natürlich gern (und auch ein bisschen aufgeregt) entgegen nahm.

Leider hat aber meine Leseflaute gerade zum Zeitpunkt von #SuBDenSommer wieder richtig fahrt aufgenommen (haha, Flaute und Fahrt, zeigt das bitte keinem Seemann!) und das liegt hauptsächlich daran, dass mich an meinem einstigen Fantasy-Genre-Liebling viel stört. Wir machen also eine einvernehmliche Pause. Aber auch das verbuche ich unter „Erkenntnisse“ und kann nun ein bisschen freier in die Suche nach neuen Büchern und Genren starten!

2. Hast du eine aktuelle Urlaubslektüre bzw. eine uneingeschränkte Empfehlung für jeden Sommerurlaub?

Ich würde hier ja immer noch zu „Anna and the French Kiss“ tendieren. Obwohl das Buch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat und es gefühlt jeder gelesen hat, finde ich trotzdem dass es diesen besonderen Sommercharme wunderbar ausstrahlt. Leicht, locker, witzig, romantisch und eine Prise Klischee – für mich das perfekte Sommerbuch. Gerade, weil ich im Sommer ohnehin lieber Contemporary lese. 🙂

CIMG8863

Was sind eure Empfehlungen für Sommer- und Urlaubsbücher?

3. Was war dein Wochenhighlight?

Anfang der Woche habe ich die Entscheidung für meinen Masterstudiengang fest gemacht: es wird mich nach Mainz verschlagen, eine Stadt, von der ich schon lange geträumt habe. Ich bin gleichermaßen aufgeregt und absolutely terrified, da ich mit neuen Städten, neuen Jobs und neuen Studien meist erst mal gar nicht klar komme (und dann auch noch im Herbst, herrje). Aber ich freue mich auf neue Möglichkeiten und versuche die nagenden Selbstzweifel weder für den neuen Job noch für das neue Studium nicht gut genug zu sein so klein wie möglich zu halten. Ich kann das ja schließlich noch gar nicht wissen und so! Ihr seht also, mein Wochenhighlight war eins mit gemischten Gefühlen, aber dennoch – eine neue Uni und neue Professoren, die es mit meiner Henry VIII Forschung zu belästigen gilt. AWYIS.

4. Was ist dein Song der Woche?

Was Musik angeht besteht meine iTunes Library zu 99.5% aus Soundtracks und Trailer Musik. Am liebsten hätte ich an dieser Stelle also gesagt „Der Wonder Woman Warrior Trailer!“ da in diesem Trailer ein paar Songs zusammengemixt werden, die super, super episch sind! Gestern Abend kam dann noch der Background-Sound von dem „Star Wars – The Last Jedi (Behind the Scenes)“ Clip dazu. Absolut episch und verbunden mit dem emotionalen und toll geschnittenen Inhalt direkt auf repeat!

Da im „Wonder Woman – Rise of the Warrior“ Trailer aber auch ein „richtiges“ Lied vorgekommen ist, nehme ich das mal als Song der Woche. Das läuft nämlich auch hoch und runter. Es ist „Warriors“ (duh!) von Imagine Dragons. Eine Band, die es wie keine andere versteht neben einschlägiger, geiler Musik auch im gleichen Zug Lieder für geile Trailer zu konzipieren. Hab ich schon geil gesagt?! GEIL!

Und damit wünsche ich euch einen epischen Sonntag!

Eure Tabi ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s