[Let’s Talk]: Als „Falling Kingdoms“ das Fantasy-Fass zum Überlaufen brachte

Liebe Leserinnen, liebe Leser,TABEA

wir kennen dieses Gefühl alle: da hat man ein Buch zu Ende gelesen, legt es zur Seite und seufzt. Tief. Manchmal ist es ein seliger Seufzer, den gute Bücher bei uns auslösen können. Bei mir war es jedoch immer öfter ein Seufzer der Enttäuschung. Schon seit geraumer Zeit nehme ich Bücher auf, lese sie an und lege sie dann wieder weg, weil sie einfach nicht ziehen, mich nicht bei der Stange halten und – schlicht gesagt – langweilen. Manchmal frage ich mich dann, ob ich ihnen nicht die nötige Chance gegeben habe – es war schließlich auch viel Fantasy dabei, die braucht ja manchmal ihre Zeit und ihr World Building, um so richtig zu feuern. Doch dann habe ich im Rahmen der #SuBDenSommer Challenge „Falling Kingdoms“ gelesen und mich endlich durch das Buch gekämpft.

Am Ende hab ich nicht nur tief, tief geseufzt, sondern auch ein paar Erkenntnisse in der Tasche gehabt. Über Lebensabschnittsliteratur, dem Allzweck-Sticker Fantasy, marode Schreibstile und das Hypes immer noch Goodreads Sterne regnen lassen.

Was das für Erkenntnisse sind und wie sie sich auf mein Lesen auswirken werden – das gibt’s – wie immer – nach dem Sprung!

Weiterlesen »

Advertisements

[Let’s Talk:] The Mortal Instruments – Vom Buch zum Film zur Serie?

Source: ABC Family

Liebe Leserinnen und Leser,

heute widmen wir uns dem Phänomen, dass die „Mortal Instruments“ oder „City of Bones“ Reihe sowohl in Deutschland als auch in Übersee darstellt.

Nach der erfolgreichen Buchreihe dauerte es mit dem passenden Film nicht lang – doch anders als andere Vorgänger und Nachfolger verlief der Film, vor allem hierzulande, fast vollkommen im Sand. Aus einer möglichen Fortsetzung wurde ein Aufschub und aus einem Aufschub wurde schließlich ein eingestelltes Filmprojekt.

Doch wo andere Produzenten und Sender zurückschrecken würden, da dachte sich der amerikanische Sender ABC Family, dass das untergehende Schiff „Mortal Instruments“ nur eine Grundsanierung bräuchte. Bald war die Idee zu „Shadowhunters“ geboren und 2016 kommt die Serie auf den Markt. Gestern wurde dazu nun der erste Teaser Trailer veröffentlicht, den Silverrain (@musichunter12) und ich uns als Anlass genommen haben um die Sache mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

„Shadowhunters“ von ABC Family – Top oder Flop?

Weiterlesen »

[SuB Update:] Zehn Reihen, die ich (noch) nicht beendet habe

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute soll es um ein Thema gehen, dass wir sicherlich alle kennen: Unbeendete Reihen!

Egal ob es am Ende einfach nicht mehr spannend war, man die Reihe aus den Augen verloren hat oder das nächste Buch einfach zu lange gebraucht hat, um einen bei der Stange zu halten – looking at you, George R.R. Martin – es gibt viele Gründe dafür, warum man eine Reihe unbeendet lässt.

10 Reihen, die es bei mir nie bis zum Ende durchgehalten haben, zumindest noch nicht, möchte ich heute zusammen tragen. Sowohl als Gedächtnisstütze und Wachruf für mich selbst als auch aus Interesse daran, was wohl bei euch noch unfertig im Bücherschrank steht.

Eure und meine Erfahrungen gibts, wie immer, nach dem Sprung! 😉

Weiterlesen »