[Let’s Talk]: Missed in Action? Wann erscheint eigentlich…

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

BxPWH7vIMAA7bj8
Fortsetzungen loading. Please wait.

wer kennt es nicht? Da wartet man auf eine Fortsetzung der Lieblingsreihe, die auf sich warten lässt, und von irgendwo kommt der obligatorische Game of Thrones Fan daher und informiert einen, dass man auf „The Winds of Winter“ schon seit 6 Jahren, 288 Tagen und 14 Stunden wartet. Zugegeben, George R.R. Martin schießt mit dieser Wartezeit den Vogel ab. Aber ist er der einzige, der seine Fans warten lässt? Nein! Auch andere Autoren bringen keine 10 Bücher im Jahr auf den Markt – so wie das manche Autoren tatsächlich tun! – und brauchen das ein oder andere Jahr, um unsere Bedürfnisse nach neuen Worten zu stillen. Und manche von ihnen verschwinden sogar ganz von der Bildfläche…

Im Folgenden habe ich mal ein paar Reihen zusammengestellt, von denen ich mich frage, ob wir jemals das Ende sehen werden und ob das George R.R. Martin Syndrom weiter verbreitet ist als gedacht…

Weiterlesen »

Advertisements

[Unterschätzte Schätze:] Scott Lynch – Gentleman Bastard

tabea 4

Eine Aktion von Ein Buch Kommt Selten Allein

Verstohlen siehst du dich im Buchladen deines Vertrauens um. Links, rechts, Regal hoch, Regal runter – und da ist es: ein Buch aus deiner Lieblingsreihe. Seit Wochen und Monaten, manchmal sogar Jahren steht es schon unberührt im Regal und findet einfach keinen Interessenten. Du willst, dass sich das ändert? Dann ist deine Lieblingsreihe genau richtig in dieser Kategorie!

Gemeinsam wollen wir älteren, fast vergessenen & unterschätzten Buchreihen eine Chance geben, sie vorstellen und so für verborgene Schmuckstücke eine Lanze brechen.

 

Finale!

Nach 8 Wochen ist die Blogaktion „Unterschätzte Schätze“ beendet und ich schaue auf wundervolle, enthusiastische und leidenschaftliche Beiträge zurück! Bücher, die ich selbst auf meinem SuB liegen und völlig vergessen hatte oder neue Inspiration – alles war dabei. Natürlich bleibt das Meme „Unterschätzte Schätze“ bestehen und ihr seid auch weiterhin alle herzlich dazu eingeladen es selbst in Angriff zu nehmen und einer unterschätzten Buchreihe einen Platz zu geben – meine wöchentliche Aktion findet hier jedoch erst einmal ihr Ende! 🙂

Doch bevor wir uns (erst einmal) verabschieden, kommt natürlich, natürlich das Beste zum Schluss!

Wer den Blog schon eine Weile verfolgt der weiß – Tabi und Locke Lamora: Liebe auf den ersten Blick. Den wertvollsten Typ seit ich Bücher lese habe ich vor etwas mehr als einem Jahr von Anja von AnjaIsReading bekommen und bin seit dem gar nicht mehr aus dem Locke Lamora Fieber heraus gekommen. Deshalb haben wir uns dazu entschieden Locke und damit auch Scott Lynch einen Platz im Rampenlicht als Closing Act zu geben und für ihn eine besondere Lanze zu brechen: denn ob Fantasy Fanatiker oder Skeptiker – Locke wird sie alle begeistern! 🙂

Anjas wundervolles Portrait gibt’s, wie immer, nach dem Sprung!

Teil 8: Scott Lynch – Gentleman Bastards

Weiterlesen »

[Top Ten Thursday]: 227. 10 Bücher, mit einem Titel bestehend aus mehr als drei Wörtern

by Steffis Bücher Bloggeria.

Liebe Leserinnen und Leser,

das Thema des heutigen Top Ten Thursdays ist: 10 Bücher, mit einem Titel bestehend aus mehr als drei Wörtern.

Ich habe mich dazu mal in meinem Bücherschrank umgesehen und sowohl gelesene als auch noch ungelesene Titel zusammen getragen – die meisten davon auf English – und habe die Chance genutzt auch mal wieder ein paar hübsche Cover rauszukramen (das Auge kauft schließlich mit^^).

Ich freue mich auf euch, wie immer nach dem Sprung! 😉

Weiterlesen »

[Top 5 Wednesday:] Top 5 Fictional Cities

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

T5W

ich bin zwar eine Woche zu spät mit dieser Kategorie, aber als ich AnjaIsReadings Beitrag zum Thema gelesen habe, habe ich mich gefragt, welche 5 fiktionalen Städte meine Favoriten wären und na ja – so bin ich bei diesem Blogpost gelandet. 🙂

Für welche fünf ‚Weltstädte‘ ich mich entschieden habe, das könnt ihr – wie immer – nach dem Klick sehen.

[Prädikat: This post is brought to you in written English]

Weiterlesen »

[Tag]: The Ultimate Book Tag

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die liebe Nathalie hat mich für den Ultimate Book Tag nominiert und obwohl das wohl eigentlich ein Tag für Booktuber ist, freue ich mich doch getaggt worden zu sein, weil die Fragen wirklich interessant sind. 🙂

Die Fragen sind übrigens auf Englisch und ich werde sie auch auf Englisch beantworten, aber ich glaube, dass es nicht allzu kompliziertes Englisch werden wird 🙂

Bereit für den Ultimate Book Tag? Dann los! 😉

Weiterlesen »

[Top Ten Thursday]: 211. Welche 10 Bücher stehen bei euch ganz oben auf der Wunschliste? (4. Juni)

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute gibt’s mal wieder eine neue Kategorie: den Top Ten Thursday.

Für alle die, die den TTT noch nicht kennen: es geht um Bücherlisten. Jeden Donnerstag gibt’s eine andere auf Steffis Bücher Bloggeria. Mitmachen kann man so oft oder so selten, wie man möchte. Und wer selbst eine Idee für eine Bücherliste hat, kann die auch direkt einreichen – nähere Infos rund um den TTT gibt’s hier: Top Ten Thursday.

Das heutige Thema:

211. Welche 10 Bücher stehen bei euch ganz oben auf der Wunschliste?

Weiterlesen »

Tuesday Talk: Erkältungen und solche, die es werden möchten

Liebe Leser,

manchen von euch wird bestimmt aufgefallen sein, dass mein letzter Tuesday Talk Bild186ins Wasser gefallen ist. Dafür entschuldige ich mich natürlich – vollkommen verantwortlich mache ich dafür allerdings die Klausurenphase und eine böse Erkältung, wie sie momentan scheinbar überall um sich greift.

Trotzdem habe ich versucht alle wichtigen Dinge aus meiner Woche für euch zusammen zu tragen und in eine ansprechende Form zu bringen.

Mit dabei sind u.a. ein kleiner Book-Haul, gleich zwei Tipps der Woche, ein Staffel-Review und ein kleiner Ausblick.

Habt ihr Lust? Ich freue mich auf euch! 🙂

Weiterlesen »

Review: „Red Seas Under Red Skies“ (Gentleman Bastards #2) – Scott Lynch

Willkommen zurück, Locke Lamora!

Nach einem wahren Feuerwerk an Freude, das „Die Lücken des Locke Lamora“, buchtechnisch bei mir ausgelöst hat, habe ich mich mit „Red Seas Under Red Skies“, dem Folgebann, lange Zeit ein bisschen schwer getan.

Aber kommt Zeit, kommt Leselust – und so begab es sich, dass ich „Sturm über Roten Wassern“ im Endeffekt noch ein bisschen mehr geliebt habe, als den ersten Teil über Locke, Jean und seine Freunde. Wie das passieren konnte, wo ich doch so lange für das Buch gebraucht habe? Tja, das ist eine Frage, die ich mir bisher auch noch nicht so richtig beantworten konnte… aber alles andere & noch ein bisschen mehr habe ich in meinem (nicht ganz Spoiler freien) Review zusammen gefasst.

Für alle, die hier neu sind und noch nichts von meiner Liebe zu Locke und Co. wissen, gibt’s hier das Review zum ersten Teil &eine Zusammenfassung. Das Review zu „Red Seas Under Red Skies“ gibt’s heute auf Englisch 🙂 (Und psssst, „The Republic of Thieves“ ist auch schon auf einem guten Weg, ausgelesen zu werden 😉 )

Wie immer: after the jump! 😉

Weiterlesen »

Tuesday Talk: Bücher, Bücher, Bücher … und Supernatural!

Hallo, ihr Lieben!

Trotz unerwartetem Unistress und einiger Schwierigkeiten mit meinem BloBild179gging-Marathon in Sachen Adventskalender wollte ich es mir nicht nehmen lassen auch heute wieder einen kleinen Tuesday Talk zu schreiben 🙂

Heute erwarten euch u.a. einige Neuheiten in der Sparte Neuzugänge, einen Tipp der Woche und ein frisches Review!

Habt ihr Lust? Dann los! 🙂

Weiterlesen »